12. Susi-Schmusi – Part I

img_0633

Tag 56, Date 3, Leo: Oh Mann, fühl ich mich scheiße! Feli an ihrer Haustür einfach so stehen zu lassen! Aber was wie heißt’s so schön… manchmal muss man eben Prioritäten setzen. „Und DER Frau geb ich’s jetzt!! Und zwar so richtig!!“ – denke ich mir, als ich schon im Auto sitze und mir meinen […]

Continue reading →

11. Coitus Handyruptus

IMG_0581

Tag 49, Date 3, Feli: „Ganz ehrlich? Das alles ist mir sowas von suuuuper unangenehm! Das glaubst du gar nicht.“ Es ist mir sogar so scheißpeinlich, dass ich unter allen anderen Umständen, den Kontakt sofort abgebrochen hätte. Diese Kotz-Episode beim zweiten Date übertrifft sogar die Aktion mit dem Grübchenlächler damals, den ich wegen seiner Katzenhaarallergie […]

Continue reading →

10. Zu mir oder zu dir? – Part II

IMG_0530

Tag 42, Date 2-3 (ob ein Tagwechsel wohl als neues Date zählt?), Leo: „Hey, weißt du, was lustig ist?“ „Buöööööörrrrghhhh“ „War das jetzt ein ‚Ja‘ oder ‚Nein‘?“ „Dasssss war ein ‚lasssssunsbiddespäterredn‘.“ „Okay, dann sag ich’s dir. In absolut jedem unserer Dates kommen aus irgendeinem Grund Toiletten vor. Schon lustig, oder?“ Ich grinse sie aufmunternd an. […]

Continue reading →

10. Zu mir oder zu dir?

IMG_0199

Tag 39, Date 2, Feli: Boaaaaaah. Es is’ stockdunkl auf da Straße. Wo muss ich nochma hin? Klenze Ecke Fraunhofa? Ah da isser schon, glaub ich. Zumindest kommta auf mich zu. Wenners ned is, hab ich ein Problem. Dann isses ’n crazy Stalker. Shiiiiiiiiiit „Hey … Du hast ja ganz schön … gut drauf.“ Ah, […]

Continue reading →

8. Just married?

IMG_1293

Tag 35, Date 2, Leo Also … irgendwie ging jetzt doch alles mal ordentlich fixer als ich gedacht hätte. Von wegen 150 Dates und dann mal sehn, was aus uns wird? Aber was soll’s: Das Leben läuft erstens immer anders und zweitens als Mann denkt. Und drittens muss man das Glück bei den Eiern packen, […]

Continue reading →

7. Oh, what the hell … Dating Guidelines!

IMG_0294 (1)

Tag 28, Feli, Date 2 „Hallo? Hörst du mir überhaupt zu?“ „Hmmm?“ Sammy wedelt genervt vor meinem Gesicht herum. „Seriously, heute ist mit dir nix anzufangen!“ Ich seufze. Eigentlich bin ich ja nur froh, dass sie mir nicht mit der Ginflasche in der Hand eine überzieht. Ist schließlich schon das dritte Mal, dass mir das […]

Continue reading →