Männer-Update – oder so ähnlich.

Mit einem Blog ist es wie mit einem guten Käse – es reift langsam über die Zeit.

Äh ja….

Ok, ok, ich gebe zu: Diese Aussage ist nicht gerade die wortgewandteste – und eine schale Ausrede ist es noch dazu. Fakt ist: Die Männer beschäftigen mich wie immer sehr intensiv. Sie spuken in meinem Kopf herum, begleiten mich auf Recherche-Reisen in Restaurants, in neue Dating-App-Gefilden und zwischen Buchdeckel (Hurra! Ende April 2017 ist es voraussichtlich soweit und das 150 days-Projekt steht im Buchladen!). Zwischendrin versuche ich einige dieser wundersamen Exemplare einzufangen, um 2017 ein brandneues 150 days-Projekt starten zu können. Ja – richtig gehört! Dieses Mal sollen alle Beteiligten, also beide Geschlechter, ihre Stimme bekommen. Das wird richtig spannend – ehrlich gesagt bin ich genauso aufgeregt wie ihr! Denn wie immer, wenn eine Mann/Frau Beziehung anrollt, ist Raum für Chaos. Und Gefühle. Und Peinlichkeiten. Kurzum: Spannende Dating-Stories!

Ich meine – wer hat nicht schon mal eine übertrieben inquisitorische Fragerunde für das zweite oder dritte Date vorbereitet, um den Psycho-Faktor seines eigentlich sympathischen Gegenübers auszuloten? Oder wie ihm Wahn Ex-Partner gegoogelt? Oder sich vor lauter Aufregung vor einem zweiten Date einen Beruhigungs-Drink zu viel gegönnt – und dann dem potentiellen neuen Partner vor die Füße gebrochen?

Nicht? Hmmm…. Ok. Aber zu lustig zu lesen ist es allemal 😉

Also, stay tuned – ich halte euch auf dem Laufenden!

Eure:

Feli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.